Ihr Ansprechpartner

Frau Bärbel Poenigk
030 4226 39-0

AC/DC-Planung mit ACAD

Als Monteur, Bau- und Projektleiter mit langjähriger Praxis in den Sparten Schienenfahrzeug- und Gebäudetechnik zeichnet sich RTEC auch durch Expertise in der CAD-Dienstleistung aus.

Für unsere Kunden erstellen wir mittels AutoCAD 2009 verlässliche MSR-Schemen für die Gewerke Elektro, Heizung, Lüftung und Sanitär, die wir mit Moduladressen für den jeweiligen Controller hinterlegen.

Ihre Stark- und Schwachstromprojekte in der Anlagen- und Gebäudetechnik planen, illustrieren und dokumentieren wir ebenfalls mit AutoCAD. Die bewährte Software zum technischen Zeichnen von Entwurfs-, Ausführungs-, Montage- und Bestandsplänen kommt bei RTEC auch zum Einsatz, wenn es gilt, Ihre alten, nur analog vorliegenden Grundrisspläne zu digitalisieren.

Norm in Bestform

Die vollständigen Stück-, Belegungs- und Kabellisten inklusive Summen- und Zwischensummenbildung erfassen wir über das Programm TRIC DB und dokumentieren sie für Ihre MSR-Planungs- und -Ausführungsunterlagen.

Natürlich auf Basis der VDI 3814-1 (GA) bzw. deren gesamteuropäische Nachfolgerin DIN EN ISO 16484-3, die wir auch zur Erstellung von Automationsschemen und den zugehörigen Funktionslisten zugrunde legen.

Für unsere Automationsaufträge bei der Deutschen Bundeswehr gelten zur Schemenerstellung selbstverständlich die Vorgaben des „Handbuchs für Gebäudeautomation Version 3.0“ (Bundeswehr-Kamm 2007/HBGA V3.0 v. Okt. 2007), die von TRIC DB in der I/O-Leiste (früher Bundeswehr-Kamm) verzeichnet werden.

Zeichnen Sie in Ihrer Firma verantwortlich für die Planung und Durchführung der Anlagen- und Gebäudetechnik-Projekte? Dann informieren Sie sich jetzt über die preiswerten Angebote unseres CAD-Büros unter: 030 / 4226 39 - 0